OGS

 

Mittagessen 

 

Liebe Eltern!

Im Anhang finden Sie eine Information unseres Trägers zum Mittagessenbeitrag ab dem 01.03.2023!

Viele Grüße!

Leonie Dopheide-Roggenbuck

(Einrichtungsleitung)

 

Elternbrief_Verpflegung_2023.pdf

 

15.01.2023


 

Online-Anmeldeverfahren OGS

 

Liebe Eltern!
 
Los geht’s…! Ab heute startet das neue Online-Anmeldeverfahren für die OGS-Plätze ab 01.08.2023 (Schuljahr 2023/24).

Sie erreichen das Anmeldeportal über ogs.awo-bielefeld.de (-> klicken Sie dann auf „Anmeldung“).

Wichtig: Anmeldeschluss ist Sonntag, der 08.01.23! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass spätere Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt werden können.
 
Die VÜM-Anmeldung erfolgt auch weiterhin in Papierform! Anträge erhalten Sie in der OGS oder im Schulbüro.
 
Einige Infos zur Anmeldung:
 
1) Sie benötigen eine Emailadresse, um sich ein Benutzerkonto zu erstellen. Bitte merken Sie sich den Benutzernamen und das Passwort! Diese Angaben brauchen Sie, falls Sie Ihre Anmeldung später bearbeiten möchten. Sie brauchen keinen PC oder Laptop, die Anmeldung funktioniert auch am Handy! Wichtig: Wenn Sie mehrere Kinder anmelden möchten, füllen Sie bitte für jedes Kind eine eigene Anmeldung aus!
 
2) Fügen Sie Nachweise über Berufstätigkeit bei, diese können bei der Platzvergabe ausschlaggebend sein. Sie können während der Anmeldung eine Blankoberufsbescheinigung herunterladen oder Ihre eigene Berufsbescheinigung hochladen. Wenn Sie die Bescheinigung nicht sofort vorliegen haben, können Sie Ihre Anmeldung später nachbearbeiten.
 
3) Falls Sie an einem Sprach-/Integrationskurs teilnehmen (oder dafür angemeldet sind), fügen Sie bitte eine entsprechende Bescheinigung bei. Diese können Sie statt einer Berufsbescheinigung hochladen.
 
4) Die Abgabe der Anmeldung bedeutet nicht automatisch, dass Sie einen OGS-Platz bekommen! Alle fristgerecht eingegangenen und vollständig ausgefüllten Anmeldungen werden von uns geprüft. Sollte Ihr Kind keinen Platz bekommen, werden Sie bis Ende März von uns informiert.
 
5) Bitte beachten Sie, dass die OGS-Anmeldung für ein Jahr bindend ist. Eine Kündigung ist nur in besonderen Fällen (z.B. Schulwechsel) möglich.
 
6) Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Unterlagen oder Anträge in Papierform annehmen (außer VÜM-Anmeldungen!).
 
7) Sollte das Anmeldeportal zeitweise überlastet sein, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut.


8) Sobald Sie ein Nutzerkonto erstellt haben, finden Sie unter „Information und Hilfe“ Ausfülltipps für die Anmeldung in mehreren Sprachen. Benötigen Sie trotzdem Unterstützung bei der Anmeldung? Dann melden Sie sich gerne zu einer der folgenden Sprechzeiten in der OGS:
 
Dienstag, 08.11.22         14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch, 09.11.22        14.00 – 16.00 Uhr
 
Montag, 28.11.22           14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 29.11.22         14.00 bis 16.00 Uhr
 
Mittwoch, 14.12.22        14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 15.12.22     14.00 bis 16.00 Uhr
 
 
9) Dies sind unsere Aufnahmekriterien für das Schuljahr 2023/24:
 
1. Fristgerechte und vollständige Anmeldung bis 08.01.2023
 
2. Kinder von alleinerziehenden Eltern, die berufstätig sind oder nach dem 01.08.23 einen Integrationskurs besuchen.
 
3. Kinder von Eltern, die beide berufstätig sind und/oder nach dem 01.08.23 einen Integrationskurs besuchen.
Bitte weisen Sie Berufstätigkeit bzw. Anmeldung/Teilnahme an einem Integrationskurs unbedingt nach!
 
4. Pädagogische und/oder soziale Aspekte
 
5. Bereits bestehender OGS-Platz
 
6. Geschwisterkinder in der OGS
 
7. Schülerinnen und Schüler aus dem Einzugsbereich der Schule
 
8. Bei zu vielen Anmeldungen, die die o.a. Bedingungen erfüllen, entscheidet das Los!
 
 
Wir freuen uns auf Ihr Kind!
 
Herzliche Grüße,
 
i.A. Leonie Dopheide-Roggenbuck
(Einrichtungsleitung

 

Zur Online-Anmeldung geht es hier:

OGS-Anmeldung

 

02.11.2022



Wichtig! Anmeldung für die OGS künftig nur noch online möglich!

Liebe Eltern!

Das OGS-Anmeldeverfahren wird zum kommenden Schuljahr umgestellt. Zukünftig können Sie Ihr Kind nur noch online anmelden!

Es wird jährlich einen festen Anmeldezeitraum geben, Anmeldungen außerhalb dieser Frist sind dann nicht mehr möglich.

Das Anmeldeportal für das Schuljahr 2023/24 wird am 02.11.22 freigeschaltet. Anmeldeschluss ist der 08.01.22. Sie erhalten Ende Oktober von uns alle wichtigen Informationen rund um das neue Anmeldeverfahren sowie den Anmeldelink.

Die Anmeldung ist auch über das Handy möglich, Sie benötigen also keinen PC/Laptop.

Bitte beachten Sie, dass eine OGS-Anmeldung für ein Schuljahr bindend ist. Abmeldungen sind nur in begründeten Fällen (z.B. bei Schulwechsel) möglich.

Wichtig! Das VÜM-Anmeldverfahren ändert sich nicht! VÜM-Anmeldungen können auch künftig in Papierform abgegeben werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

L. Dopheide-Roggenbuck           

OGS-Einrichtungsleitung

14.09.2022


 

Info vom 15.03.22 - Ausfall der Telefonanlage in der OGS

 

Liebe Eltern, die Telefonanlage in der OGS ist heute komplett ausgefallen und konnte bislang von der Störungsstelle nicht wiederhergestellt werden. Außerhalb der Schulzeiten sind wir aktuell telefonisch nicht erreichbar (während der Schulzeit können Sie im Schuksekretariat anrufen). Da auch das W-LAN betroffen ist, sind wir auch per E-Mail nicht zu erreichen. Nachrichten geben Sie Ihrem Kind bitte schriftlich mit. Wir hoffen, dass die Störung schnell behoben wird.

Mit freundlichen Grüßen

Leonie Dopheide-Roggenbuck 

 

17.03.2022


 

E-Mailpostfach für OGS-Elternbeiträge

Eltern habe ab sofort die Möglichkeit Ihre Unterlagen für die Berechnung der OGS-Elternbeiträge per E-Mail  an folgendes Postfach zu senden:         

                                        
ogs-elternbeitrag@bielefeld.de


Eine persönliche Vorsprachen zum Vorlegen von Originalen ist nicht erforderlich.
 


08.03.2022


 

Information des AWO Kreisverband Bielefeld e.V. zum Einzug der Verpflegungspauschale

 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,
 
seit dem 31.05.2021 ist die Schule wieder mit Präsenzunterricht gestartet und die OGS wieder geöffnet. Ihr Kind kann das Angebot wieder voll wahrnehmen.

Da nicht alle Familien von diesem Angebot Gebrauch machen, haben wir uns entschlossen, auch den Monat Juni spitz abzurechnen. Sie werden im Laufe des Julis eine Rechnung über die Mittagessen erhalten. 

Im Juli werden wir KEINE Verpflegungspauschale einziehen. Der schon im Januar geleistete Beitrag wird verrechnet.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
Mit freundlichen Grüßen
AWO Kreisverband Bielefeld e.V.

02.06.2021


 

Aktuelle Info zu OGS-Verpflegungspauschale und VÜM-Beitrag
 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,


wir möchten Sie heute über unsere Regelungen zu OGS-Verpflegungspauschale und VÜM-Beitrag informieren:
Seit Februar 2021 haben wir die reguläre Verpflegungspauschale bzw. den VÜM-Beitrag nicht eingezogen. Auch im Mai werden wir diese Pauschale bzw. den VÜM-Beitrag nicht einziehen.


Eltern, deren Kind im Rahmen der Notbetreuung verpflegt wird, erhalten pro Tag eine gesonderte Rechnung. Wir möchten darüber informieren, dass es für Familien, die Anspruch auf BuT-Leistungen für das Mittagessen in Schule oder Kita haben, Lebensmittel geben kann. Infos siehe Seite 2.


Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!


Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team Schule vom AWO Kreisverband Bielefeld e.V.


500/Merkblatt MittagQuarantäneEmpfänger 03.21** Bildungs- und Teilhabepaket Sicherstellung der Mittagsverpflegung in Quarantänezeiten Informationen für Empfängerinnen bzw. Empfänger von BuT-Leistungen


Ihre Schule, Kita oder Tagespflegestelle wurde coronabedingt geschlossen oder für Ihr Kind wurde eine Quarantäne angeordnet? Dann haben Sie die Möglichkeit, anstelle der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung in der Einrichtung eine Lebensmittellieferung zu erhalten, um selbst das Mittagessen zu gestalten.


Wie und wann kann ich eine Lebensmittellieferung erhalten?
Während möglicher Schließzeiten von Einrichtungen oder Quarantänezeiten von Kindern/ Jugendlichen im Zeitraum vom 01.08.2020 bis voraussichtlich 30.06.2021 bietet die Stadt Bielefeld in Zusammenarbeit mit der Stiftung Solidarität anspruchsberechtigten Familien die Lieferung von kostenfreien Lebensmitteltüten an.


Wer kann dieses Angebot nutzen?
Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre, die Leistungen für Bildung und Teilhabe beziehen (Anspruchsgrundlage ist der laufende Sozialleistungsbezug nach SGB II, SGB XII, Wohngeld/ Kinderzuschlag, AsylbLG).


Wie kann ich das Angebot nutzen?
Fordern Sie einen Gutschein-Code für Mittagsverpflegung per E-Mail an.
Die Adresse lautet: but@bielefeld.de Die E-Mail muss die folgenden Daten enthalten: - Name des Kindes - Geburtsdatum des Kindes - Adresse - besuchte Einrichtung (Schule, Kita, Tagespflege) des Kindes - Dauer der Maßnahme (Schließung der Schule/Quarantäne des Kindes).


Die Abteilung Bildung und Teilhabe überprüft die Angaben und sendet Ihnen dann kurzfristig einen Gutschein-Code entsprechend der Dauer der Maßnahme per E-Mail zurück. Die Gutschein-Codes werden in Einheiten zu je einer Woche (Wert 20 €) oder drei Tagen (Wert 12 €) ausgegeben. Auch bei Bedarfen von weniger als drei Tagen werden aus logistischen Gründen Gutscheine für drei Tage ausgegeben. Die Codes können nur einmal verwendet werden.
Auf der Homepage der Stiftung Solidarität können Sie Lebensmittel auswählen und bestellen. Die Adresse des Online-Shops lautet www.solidarshop.de und ist auch vom Handy aus erreichbar. Die Zahlung der bestellten Lebensmittel erfolgt mithilfe des vorher zugemailten Gutschein-Codes.
Inhalt der Lebensmitteltüten


Die Lebensmitteltüten werden zum Beispiel Nudeln, Reis, Gemüse, Obst, Milch und Eier enthalten. Zu kühlende Produkte werden je nach Möglichkeit der Einhaltung einer Kühlkette ebenfalls geliefert. Es besteht auch die Möglichkeit, vorgefertigte Pakete inkl. Rezepten zu bestellen.


Auslieferung der Bestellung
Die Auslieferung der Lebensmitteltüten erfolgt durch die Fahrer der Stiftung Solidarität im Regelfall am Folgetag des Einkaufs.


Kooperation und Kontakt
Das Projekt ist eine Zusammenarbeit der Stadt Bielefeld mit der Bielefelder Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut, Bielefeld.


Ihr Ansprechpartner
Bildung und Teilhabe
Amt für soziale Leistungen - Sozialamt - Abteilung Bildung und Teilhabe
Herforder Str. 71
33602 Bielefeld
Telefon 0521 51–0
Telefax 0521 51–2148
but@bielefeld.de
but@bielefeld.de-mail.de
Stand: Oktober 2020

 

26.04.2021


 

OGS-Ferienspiele Sommerferien 2021!


Unbenannt


Informationen und Anmeldung vom 03.05. bis 04.06.2021 unter: https://ogs-ferienangebote-bielefeld.de


26.04.2021



Zuletzt aktualisiert von milse am 26.01.2023, 12:20:30.

 

Schulbekleidung

3

 

 

wohin_nach_der_grundschule